am 28.10.2017 in der Pension "Fledermaus", Am Teufelsbruch 1, 17192 Waren (Müritz

Verschluss des Flöttergrabens am 21.10.2017, Treffpunkt  8:00 Uhr, Schwarzenhof

"Sind die noch zu retten?"

in der Reihe "Mittwochs im Müritzeum" lädt die Einrichtung am Mittwoch dem 15. März um 18:30 Uhr gemeinsam mit dem Nationalparkamt Müritz zu verschiedenen Vorträgen über den Schutz der Wiesenvögel ein.

Müritzhof 18. Februar 2017, Treffpunkt 8:00 Uhr Eingangsbereich/Parkplatz Specker Straße

Auch in diesem Jahr geht die Arbeit in der Wacholderheide am Ostufer der Müritz weiter.

Penzlin, 19. November 2016

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins fand satzungsgemäß statt. 

In diesem Jahr trafen wir uns am 19. November auf der Alten Burg in Penzlin. 

Slowakei und Ukraine
15. bis 21. Oktober 2016

Naturschutzfachliche Exkursion zu den herausragenden Natur- und Kulturlandschaften der Karpaten, Besuch des UNESCO Weltnaturerbes "Alte Buchenwälder"

"Wer Visionen hat...Ein Viertel Jahrhundert Müritz-Nationalpark"

im vergangenen Jahr wurde der Film "Waldgeschichten" von Pitt Venherm in Neustrelitz uraufgeführt. Darin wird 25 Jahre Waldentwicklung im Nationalpark ebenso erzählt, wie die Veränderung der Sichtweisen auf das Naturschutzgebiet.

Zum Demokratiefest am Warener Stadthafen präsentierten wir unseren Verein und die geleistete Arbeit. Wir informierten über aktuelle Projekte und beantworteten Fragen der Besucher. Wir konnten einige neue Mitglieder gewinnen.

Rostock, 23. April 2016

Die Frage nach dem Ursprung unseres Planeten, der Herkunft von Pflanzen und Tieren bewegt uns seit Urzeiten. Wir laden Sie ein, sich im DARWINEUM auf eine Zeitreise zu begeben, auf der Sie die Geburt des Universums und die Entwicklung des Lebens in den verschiedenen Erdzeitaltern erleben können.